Laufwettbewerbe auf den Balearen

Laufwettbewerbe auf den Balearen

So finden Sie Volksläufe auf Mallorca, Menorca und Ibiza

Wahrscheinlich werden Sie überrascht sein, dass es auf den Balearen, einer Region mit nur 1,1 Millionen Einwohnern (entspricht ungefähr der Einwohnerzahl Kölns), solch eine Dichte an Laufveranstaltungen gibt. Einige der über 130 Events auf Mallorca, Menorca und Ibiza haben eine lange Tradition und finden schon seit 20 oder gar über 30 Jahren statt. Andere sind noch jung und feierten erst in den letzten Jahren ihre Premiere. Sie finden hier Veranstaltungen mit vierstelligen Teilnehmerzahlen, aber auch mit weniger als einhundert Teilnehmern. Es gibt Laufevents, die verschwinden plötzlich wieder, dafür entstehen woanders neue. Wenn der Lauf auf Menorca oder Ibiza stattfindet, so haben wir unsere deutschen Bezeichnungen diesbezüglich im Titel ergänzt. Fehlen solche Angaben, dann findet der Lauf auf der Hauptinsel Mallorca statt.

Viele Laufevents werden in erster Linie für die Insulaner organisiert und nicht für Touristen. Und da einige Termine und die dazugehörige Ausschreibung manchmal erst wenige Monate vorher veröffentlicht werden, ist es uns Autoren leider unmöglich die exakten Daten zu den Laufterminen zu nennen. Auch kann es im Einzelfall sein, dass ein von uns hier aufgelistetes Event nicht mehr veranstaltet wird oder die tatsächlich zu laufenden Distanzen von den hier beschriebenen abweichen. Ja, das kann passieren, das liegt an der sehr lebendigen Laufszene auf Mallorca.

Es kann auch passieren, dass es Läufe gibt, die wir noch nicht entdeckt haben. Dann kommen hoffentlich Sie ins Spiel und schicken uns Autoren eine Mail mit Ihren neuen Erkenntnissen. Helfen Sie uns so, diesen Ratgeber und Laufkalender ständig zu aktualisieren und zu verbessern. Und da es sich um ein E-Book handelt, profitieren Sie durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Amazon-Kundenkonto von den Aktualisierungen ohne Neukauf.

Elitechip - Das Buchungsportal für Volksläufe auf Mallorca

Wer sich erstmals mit dem Laufkalender auf den Balearen beschäftigt, wird schnell entdecken, dass es mit Elitechip ein Portal gibt, über das fast alle Anmeldungen abgewickelt werden. Gegründet wurde die Firma Elitechip im März 2008. Schon Jahre davor hatte sich der Gründer Guillermo Bosch maßgeblich bei der Zeitnahme von öffentlichen Sportevents beteiligt und Zeiten per Strichcode gemessen. Als die Anzahl der Teilnehmer jedoch immer mehr zunahm, wurde das Championchip-System auf den Balearen eingeführt. Seither können sich Läuferinnen und Läufer online für die Veranstaltungen anmelden und online sehen, wer bereits angemeldet ist. Nach den Wettkämpfen werden die Ergebnisse zeitnah im Zielbereich ausgehängt und sind kurze Zeit später auch online verfügbar.

Elitechip ist nicht der Veranstalter der Laufevents, steuert aber einen wichtigen Teil dazu bei, dass jeder Lauf reibungslos über die Bühne geht und für die Läuferinnen und Läufer die korrekten Zeiten genommen werden. Die Online-Anmeldung dauert nur wenige Minuten, wobei man – für deutsche Läufer ungewöhnlich – seine Reisepassdaten zur Legitimation eingeben muss. Nach erfolgter Anmeldung erhält man gleich die schriftliche Bestätigung per Mail zugeschickt. Meistens sind vor Ort noch Nachmeldungen für Spätentschlossene möglich. Auch stehen die Veranstalter mit Rat und Tat zur Seite, zum Beispiel mit Leihchips, wenn man mal seinen eigenen vergessen haben sollte. Doch mit unserer Checkliste für die Sporttasche sollte Ihnen das nicht passieren ;-)